Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
57 Einträge
admin Walde Bächle Stapper schrieb am 14. Mai 2021 um 16:44:
Ich möchte Klaus Maaß für seinen außergewöhnlich guten Unterricht danken. Er schafft Transparenz und Nachhaltigkeit. Der erste Kurs ist zu Ende und der zweite steht schon vor der Tür. Bdige lernen und verstehen macht bei ihm echt Spaß. Danke Walde Stapper
Birthe Rahtge Birthe schrieb am 24. April 2021 um 19:13:
Zum Glück bin ich gewechselt und sehr zufrieden mit dem Unterricht. Es erschliessen sich mir Welten...das war vorher nur ein Chaos ohne roten Faden. Heute hatte ich mein erstes Seminar. Chapeau ! Ich wünschte mir, es würden viel mehr Leute Bridge lernen...
Eva-Maria Holtze Holtze, Eva-Maria schrieb am 15. April 2021 um 19:27:
Seit Anfang Februar besuche ich den Kurs "Minibridge für Anfänger" bei Herrn Maaß. Die Termine am Montag und Donnerstag haben einen festen Platz in meinem Kalender bekommen. Herr Maaß versteht es seine Begeisterung für Bridge an die Schüler/innen weiter zu geben. Die Mischung aus Konzentration, Spannung und Entspannung gelingt Herrn Maaß sehr gut. Die schriftlichen Ergänzungen sind sprachlich toll und verständlich geschrieben. Gerne mache ich weiter.
Gertrud Muehl Gertrud Muehl schrieb am 27. März 2021 um 22:38:
Ein weiteres hochinteressantes Klaus Reps- Klaus Maaß Seminar ist heute erfolgreich zu Ende gegangen. Es wurde ein Board nach dem anderen gespielt, vorerst die Reizung geklärt, im Anschluss die Hand im Detail besprochen. Sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Bridgespieler konnten ihr Wissen schulen und vertiefen. Ich freue mich schon auf das nächste Klaus - Klaus Seminar.
Marianne Wittenberg Wittenberg schrieb am 14. März 2021 um 22:01:
Bridge doodle hab ich seit Jahren auf meiner Ap. Wusste nur: Berlin. Danke Herr Maas
Marianne Wittenberg Wittenberg schrieb am 14. März 2021 um 21:57:
Es war super! Hochinteressant. Gott sei Dank mit Partner. Leider kann ich am 27. nicht, es sei denn, der Regierung würde wieder etwas Neues einfallen.
Michael Schildknecht Michael Schildknecht schrieb am 13. März 2021 um 21:17:
Heute habe ich an dem Online-Bridgekurs "Verteidigung gegen SA" teilgenommen. Die gezeigte Konvention "Multi Landy" hat mich so überzeugt, dass ich diese unmittelbar mit meiner Bridgepartnerin besprechen und anwenden werde. Kompetente Referenten, funktionierende Technik und sehr gut vermittelter "Stoff". Sehr zu empfehlen!
Heinrich Jürgensen Heinrich Jürgensen schrieb am 13. März 2021 um 7:49:
Gestern endete unser Minibridge Schnupperkurs für Anfänger. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht und ich habe viel gelernt. Schön dass es diese Möglichkeit gibt, ein neues Spiel bzw. einen neuen Sport zu entdecken. Wenn man nicht vorher schon auf BBO gespielt hat und sich noch nicht mit zoom auskennt, ist der zusätzliche Kurs für die Einführung in die Technik sehr empfehlenswert, Ich werde mit Bridge weitermachen.
Aled Evans Aled Evans schrieb am 12. März 2021 um 22:55:
Den Bridgeunterricht und die dazugehörige Einführung in die Welt des Bridge kann ich von ganzem Herzen empfehlen. Besonders beeindruckt haben mich die Sorgfalt und die Aufmerksamkeit, die Herr Maaß an den Tag legt. Auf meine Fragen kam er sowohl im Unterricht als auch danach zurück.
Angelika Lackamp Angelika Lackamp schrieb am 12. März 2021 um 17:50:
Ich hatte das Glück an einem Anfängerkurs für Bridge teilzunehmen und Herr Maaß hat es geschafft, mich für das Spiel zu begeistern. Ich hab mich freitags immer auf die Zoomsitzung in Coronazeiten gefreut. Der Kurs war sinnvoll strukturiert und mit Geduld wurden die meisten Fragen beantwortet. Durch passende Arbeitsblätter konnte ich zu Hause das Ganze nachvollziehen oder üben. Manchmal war das Klima kurzfristig etwas rau, aber insgesamt eine freundliche Atmosphäre und das geschenkt. Vielen Dank!
Brigitte Menger Brigitte Menger schrieb am 12. März 2021 um 0:04:
Wenn sich nach einigen Wochen Bridge Unterricht für Anfänger bei Klaus Maaß partout weder die versprochenen neuen Synapsen im Gehirn gebildet haben, noch die Kommunikation zwischen den Zellen wirklich flutscht, so lag es wahrlich nicht am Lehrenden, denn die Schüler werden optimal an die Hand genommen und gefördert, jeder einzelne. Geboten wird ein klar strukturierter Unterricht, stringent vorgetragen, aber dennoch mit der nötigen Redundanz, gut aufgelockert durch Einlagen humoristischer Art und untermauert mit großer Geduld bei Begriffsstutzigkeit. Außerdem wird der Unterrichtende nicht müde, jede richtige Antwort ausdrücklich zu loben und dadurch zu motivieren. Dass all dies für Einsteiger auch noch kostenlos angeboten wird, ist wirklich nicht zu toppen.
Gertrud Muehl Gertrud Muehl schrieb am 11. März 2021 um 22:13:
Mit großer Begeisterung besuche ich "Betreutes Spielen" am Montag, Dienstag und Sonntag. Es ist für mich eine ausgezeichnete Ergänzung zu meinem jetzigen Kurs. Wir spielen verschiedene Boards, wobei im Anschluss jede Problematik von unserem geduldigen Lehrer Herrn Maaß minutiös erklärt und behandelt wird. Im "Betreuten Spielen" am Donnerstag wird zuerst ein Thema behandelt, im Anschluss dieses geübt. Mit großer Freude und Begeisterung nehme ich an diesen für mich sehr wertvollen Ergänzungsübungsstunden teil. Ich möchte hiermit meinen herzlichen Dank an unseren ausgezeichneten, äußerst kompetenten Lehrer zum Ausdruck bringen.
Edith Koch Edith Koch schrieb am 11. März 2021 um 22:09:
Es ist sehr anschaulich, wie Herr Maaß uns die Vielseitigkeit des Bridgespiels erklärt und die zahlreichen Regeln herleitet, damit wir es verstehen und nicht auswendig lernen müssen Vielen Dank dafür.
Michaela Dr.Chariat Michaela Dr.Chariat schrieb am 10. März 2021 um 23:03:
Ein herzliches Dankeschön an Klaus Maaß für sein hervorragendes Unterricht, und seine Zeit.
Carl Pohlmann Carl Pohlmann schrieb am 8. März 2021 um 14:44:
Beeindruckend wie Klaus Maaß die Kommunikation mit all den Teilnehmern hinbekommt! Dazu kommen noch die unterschiedlichen Klar- und Alien-Namen, das Siezen und Duzen. Klare Vereinbarungen zu Beginn wären wünschenswert. Die Lehrinhalte bedürfen intensiver Nachbearbeitung, sonst verliert man unterwegs den Anschluss. Leider war das auch bei mir so. Gern würde ich den Kurs einfach nochmal wiederholen... Das kostenfreie, anspruchsvolle online-Format finde ich toll für Beginner, Danke!
Klaus Maaß Eva schrieb am 6. März 2021 um 16:10:
Ich bin begeistert von diesem Angebot des Online-Anfängerkurses. Klaus Maaß ist ein engagierter und leidenschaftlicher Bridgelehrer, der von seinen Schüler*innen erwartet, dass sie sich Neues selbst herleiten. Dabei hat er viel Geduld mit den Anfängern und es wird alles gut erklärt. Da ich selbst Online Angeboten eher skeptisch gegenüberstehe, bin ich überrascht worden, wie super gut alles funktioniert! Ein ganz großes Dankeschön nach Berlin!
Regina Trutnau-Günther Regina Trutnau-Günther schrieb am 26. Februar 2021 um 16:34:
Moin Klaus! Wie schön es ist auch während des Lockdowns mit meinen Bridgefreunden in gewohnter Runde online über Zoom und BBO Bridge zu spielen und weiterhin lernen zu können. Großartig, wie schnell Du das möglich gemacht hast. Dankeschön für Deinen strukturierten Bridgeunterricht, für Deine Motivation und Deinen unverwechselbaren Humor. Herzliche Grüße Regina
karin küster Karin küster schrieb am 22. Februar 2021 um 15:33:
Das war wirklich ein lehrreicher bridgenachmittag mit dem" doppelklaus"- vielen dank - nicht nur für die technische vorbereitung + umsetzung sondern auch den effektiven unterricht. Anstrengend - aber gerne wieder!!!
karin küster Karin schrieb am 21. Februar 2021 um 17:26:
Mit klaus+klaus hatten wir einen tollen unterrichtsnachmittag - vor allem bemerkenswert die arbeit alles technisch so reibungslos hinzubekommen -aber der gut vermittelte stoff hat noch mal einen gewaltigen motivationsschub gegeben!! ANSTRENGEND - ABEE GERNE WIEDER!!!
Gertrud Muehl Gertrud Muehl schrieb am 21. Februar 2021 um 1:49:
Ein ausgezeichnetes online Seminar mit Klaus Reps und Klaus Maaß ist für mich heute viel zu schnell zu Ende gegangen. Ich möchte mich für die großartige Präsentation mit anschließender Umsetzung in die Praxis herzlichst bedanken. Sowohl Anfänger als auch gekonnte Bridge Spieler bekamen die Gelegenheit ihr Wissen zu wiederholen und zu vertiefen. Ich freue mich schon aufs nächste Seminar am 13.03.2021 ( Ich bin Anfängerin).